Monat: August 2014

Gedanken zur Woche

Gepostet am Aktualisiert am

Da ist sie wieder vorbei- diese Woche!

Das positive ist,die Bundesliga hat gespielt und in der Firma hat es Spaß gemacht. Dank vieler netter und entspannter Reisender!

Dann hat es sich auch wieder schon!

Die Nachrichtenlage sieht schlecht aus! Sehr schlecht!

Dabei habe ich das Gefühl,das die von einen Teil von uns gewählten Volksvertreter nicht wissen was sie tun. Oder sie tun wissentlich,was sie tun. Was sie so falsch tun. Die EU in ihrer Hilflosigkeit weiß ganz genau,dass der Zustand ihrer Armeen so desaströs ist,dass wir uns nicht mit Russland anlegen sollten. Wer glaubt auch wirklich, das die Bundeswehr Deutschland verteidigen kann! Also versteifen wir uns wie kleine Kinder in Sanktionen, die vor allem uns selbst schaden.

Und was lese ich da? Die USA loben die EU für den Willen zu Sanktionen! Prima- der Vater lobt seine kleinen dummen Kinder dafür, dass sie in seinem Sinne handeln. Nur warum? Hat darüber mal jemand nachgedacht? Darüber das der Westen die Ukrainer ermuntert hat, die eigene Regierung zu stürzen? Nur weil sie nicht den Weg der EU gehen wollte? Das wir mitverantwortlich sind für eine instabile Ukraine?

Im nahen Osten sieht es doch genauso aus! Mit gefälschten Fotos über die Chemiewaffen Saddams begannen die USA auch da,die Region zu destabilisieren und sähten die Saat, die bis heute blüht. Chaos, Unkontrollierbarkeit, Angst und eine nie dagewesene Flüchtlingswelle.

Ich hoffe sehr, das die Wähler in Sachsen heute ein Zeichen setzen- gegen diese Politik. Möge mehr soziale Verantwortung und Friedenswille einziehen- in den Vielvölkerstaat EU.  

Advertisements

Geldwechsel…..

Gepostet am

Da kam doch tatsächlich ein Herr zu meiner Kollegin und beschwerte sich lautstark,dass aus dem Geldwechselautomat am Karussell Chips rauskommen. Sofort streckte er ihr zum Beweis die Hände entgegen.

„Das ist auch kein Geldwechselautomat!“, belehrte sie ihn. Das ist ein Kinderkarussell mit dem Schlitz zum bezahlen. Sie können dort Münzen reinstecken und bekommen Chips, mit denen Sie dann das Karussell starten können!“

Mein Gott! Ist es wirklich so schwer einen Bankautomaten von einem Karussell zu unterscheiden??

 

 

 

 

 

 

Ein Tag im Herbst….

Gepostet am Aktualisiert am

Es ist ein frischer Wind, in jenen Tagen des August. Nur langsam, wenn sich die Sonne für wenige Minuten durch die Wolken mogelt, fühlt man so angenehme Wärme auf der Haut.

Es hat ein Gutes! Man hat Zeit zum schreiben und findet vielleicht etwas die Ruhe um kreativ zu sein. Die letzten Tage habe ich für die Fortsetzung der Airport Geschichten einige gelungene Seiten geschaftt Da mußte sogar ich wieder lachen, was selten geworden ist!

Also seid gespannt auf eine Fortsetzung! Bis dahin, genießt den Herbst!

Euer Hans

SAM_0770

Ein Wort unter uns

Gepostet am Aktualisiert am

Liebe Leser,

der Sommer neigt sich dem Ende und ich habe mich entschlossen,den Blog etwas interessanter zu gestalten.  Airportler arbeiten ja nicht nur am Flughafen. Manchmal nutzen sie ihn auch- zum Beispiel um dem Wahnsinn zu entfliehen und auch einmal Urlaub zu machen.

Darum werde ich Reiseberichte einfügen, um Sie an Ausflügen und Reisen teilhaben zu lassen und Ihnen auch Ideen und Anregungen zu vermitteln.

Vielleicht werde ich mich auch ab und zu zu dem täglichen Wahnsinn äußern, der so passiert- Tag für Tag.

In diesem Sinne!

Bis bald!

Euer Hans

IMG_0857