Allgemein

Gedanken zur Woche

Gepostet am Aktualisiert am

Respekt für großen Mut an eine junge Frau! Und Danke Tugce, für Deine Zivilcourage, welche vielen anderen Menschen schon längst in die Hose gerutscht ist. Oder sie wurden ohne ihr geboren. Oder sie wissen nicht einmal,was das ist.

Ruhe in Frieden!

Die Europäische Union scheint mir auch ein sterbender Patient zu sein. Grossbritannien fordert wieder mal diverse Vorteile und Änderungen für sich. So stur wie sie das tun wirft das die Frage auf,warum sind sie überhaupt Mitglied in diesem Klub der Heuchelei? Denn von Eintracht kann ja schon lange keine Rede mehr sein. Jeder denkt an sich. Jeder will sein profitables System von mehr oder weniger Korruption beibehalten. Logisch! Sparen? Reformen? Was ist das denn? So lange die Deutschen zahlen….. Wo ist der ursprüngliche Gedanke,der zur Gründung der EU führte?  Weißt du was?

Ruhe in Frieden!

Die Bundesregierung feiert die schwarze Null. Super! Aber Null ist Null! Rot oder schwarz! Eine Null ist eine Null. Nämlich nichts! Diese Null ist ja in gewissem Sinne gefärbt. Sie ist ein Baby der rot/schwarzen Koalition,die uns damit weismachen will,das alles gut ist. Keine Krise,keine Proteste. Heile Welt! Dabei bürgt Deutschland mit 500 Milliarden Euro für ganz Europa! Wenn die Griechen oder Portugiesen oder Italiener oder Iren oder….. nicht mehr zahlen können oder wollen, weil Frau Merkels Sparregeln zu eng sind und man eben lieber weiter Dolce Vita haben will- ja dann, geht man eben in Bankrott. Dann sehen die Deutschen ihre Kredite nicht wieder. Dann können wir auch keine Milliarde an Flüchtlinge bereitstellen, die wir für unsere Rentner nicht haben. Also, lieber Wohlstand –

Ruhe in Frieden!

Wen es jetzt noch nicht umgehauen hat,durch schlechte Nachrichten oder die Grippe- dem wünsche ich eine schöne Adventszeit. Einen Glühwein auf die Woche! Wer weiß,was die nächste bringt!

IMG_5270

Asia Wochen beim Kochen, Teil 2

Gepostet am

Wahnsinn! Was Airportler so essen! Naja,man muß ja etwas für die Leistungsfähigkeit und die Nervenstärke tun. Meine Name ist Drachen. Und ich bin heute echt heiß….. und feurig! Ähmm, das ist natürlich Quatsch. Aber nach dem Geniessen des heutigen Rezeptes, fühle ich mich einfach so. Auch aromatisch! Sie hat etwas,die Suppe. Welche? Entschuldigung, habe ich das vergessen?

Es war eine scharfe Kokossuppe aus Thailand. Das ist also  die nächste Station und nur ein kleiner Hüpfer von Bali, wo wir ja gestern zu Gast waren.

Nach dem Erhitzen von Erdnussöl mit etwas Butter, löscht man das mit Kokoscream. Als Würze kommt nun Zitronengras und etwas Chili dazu. Für den feurigen Teil!

Die zeitgleich erhitzte Geflügelcremesuppe habe ich aus Mangel an Geflügel mit Rinderbrühe gemacht. Ist ja auch fast das Gleiche! Jetzt kippt man einfach beides zusammen und läßt es kurz aufkochen. Das war’s!

Guten Hunger!

IMG_0766

 

Asia-Wochen beim Kochen

Gepostet am

Nach der Köstlichkeit aus China vor einigen Tagen, habe ich mir heute ein anderes Rezept ausgesucht. Ich bin einfach mit dem Finger etwas nach Süden gegangen. Auf der Landkarte,wohlgemerkt. Anders ausgedrückt habe ich im Buch der Rezepte einige Seiten weiter geblättert. Ausgesucht habe ich mir heute ein Leckerli aus Bali. Balinesische Gurke in Kokossauce. Jetzt,wo ich alles restlos gegessen habe,kann ich nur sagen- es war super lecker!

Nach dem Schälen halbiere man eine Gurke längs und schneide dann quer kleine Scheiben. Dann schneidet man eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe in kleine Würfel. Dann gibt man etwas Erdnussöl in eine Pfanne und bringt es, zusammen mit den kleinen Würfeln Zwiebel und Knoblauch sowie etwas Krabbenpaste zum dünsten. Etwas Pfeffer,Salz und etwas Chili jetzt bitte auch in die Pfanne. Parallel erhitzt man Gemüsebrühe und gibt Kokoscream zu. Wenn sich dies verdickt, gibt man alles mit dem Inhalt der Pfanne zusammen und kocht noch etwas auf. Als letztes werden die Gurkenstücke zugegeben. Nach einem weiteren Aufkochen gibt man dann alles in kleine Schüsseln. Natürlich kann man auch tiefe Suppenteller nehmen.

Hmmmmmm! Lecker!IMG_0759


 

 

 

 

Gedanken der Woche

Gepostet am Aktualisiert am

Der Winter steht wohl langsam vor der Tür. Die Bäume färben sich nicht mehr. Nackt stehen sie am Straßenrand. Die Blätter rascheln nur noch unter unseren Füssen.

Da ist bestimmt der Putin schuld!

Das G20-Treffen ist auch vorbei! Wie beim Abschuss von Flug MH 17 waren sich alle schon vorher sicher.

Der Putin ist schuld!

Frau Merkel verbrachte knapp vier Stunden mit ihm in seinem Hotel. Na,bei uns normalen Menschen hätte da man sonst etwas vermutet. Mann,Frau,Nacht,Hotel….. Es ist ja auch vernünftig mit seinem Nachbarn zu reden,statt auf Hetzer aus der Ferne zu hören. Bravo Frau Merkel!

Jetzt bin ich doch richtig sauer! Im Kühlschrank ist kein Bier mehr! Was ist denn da passiert? Da kann doch nur eins der Grund sein!

Der Putin ist schuld!

Die Fußballer meiner Dresdener Dynamos haben mich auch enttäuscht! Aus im Sachsenpokal auf dem Dorf durch Tore in der 88. und in der Nachspielzeit! Wissen die nicht, das Schluß ist,wenn der Schiri pfeift? An dieser Konzentrationsschwäche kann es doch auch nur eine Erklärung geben!

Der Putin ist schuld!

Was ist noch passiert,die letzten Tage? Ah…. Russische Bomber wurden vor der amerikanischen Küste gesehen! Das ist nun wirklich frech! Das sind doch die Amerikaner gar nicht gewöhnt! Die kriegen doch einen Schreck! Sonst sind die es doch nur,die das Recht haben,mit Bombern und Spionagefliegern an fremden Grenzen unterwegs zu sein!

Aber ich denke mal, der Putin ist schuld! IMG_2721

 

 

 

 

Neues Projekt……

Gepostet am Aktualisiert am

Vielen lieben Dank für alle Nachfragen und Unterstützung.

Es geht wieder vorwärts. Langsam,aber sicher. Seite für Seite! Freut Euch schon langsam auf die Fortsetzung der Airport Geschichten in einem neuen Buch mit vielen lustigen und skurilen Erlebnissen! Freut Euch schon und behaltet Eure Neugier!

IMG_0702

Gedanken zur Woche

Gepostet am Aktualisiert am

Da ist sie wieder vorbei- diese Woche!

Das positive ist,die Bundesliga hat gespielt und in der Firma hat es Spaß gemacht. Dank vieler netter und entspannter Reisender!

Dann hat es sich auch wieder schon!

Die Nachrichtenlage sieht schlecht aus! Sehr schlecht!

Dabei habe ich das Gefühl,das die von einen Teil von uns gewählten Volksvertreter nicht wissen was sie tun. Oder sie tun wissentlich,was sie tun. Was sie so falsch tun. Die EU in ihrer Hilflosigkeit weiß ganz genau,dass der Zustand ihrer Armeen so desaströs ist,dass wir uns nicht mit Russland anlegen sollten. Wer glaubt auch wirklich, das die Bundeswehr Deutschland verteidigen kann! Also versteifen wir uns wie kleine Kinder in Sanktionen, die vor allem uns selbst schaden.

Und was lese ich da? Die USA loben die EU für den Willen zu Sanktionen! Prima- der Vater lobt seine kleinen dummen Kinder dafür, dass sie in seinem Sinne handeln. Nur warum? Hat darüber mal jemand nachgedacht? Darüber das der Westen die Ukrainer ermuntert hat, die eigene Regierung zu stürzen? Nur weil sie nicht den Weg der EU gehen wollte? Das wir mitverantwortlich sind für eine instabile Ukraine?

Im nahen Osten sieht es doch genauso aus! Mit gefälschten Fotos über die Chemiewaffen Saddams begannen die USA auch da,die Region zu destabilisieren und sähten die Saat, die bis heute blüht. Chaos, Unkontrollierbarkeit, Angst und eine nie dagewesene Flüchtlingswelle.

Ich hoffe sehr, das die Wähler in Sachsen heute ein Zeichen setzen- gegen diese Politik. Möge mehr soziale Verantwortung und Friedenswille einziehen- in den Vielvölkerstaat EU.  

Geldwechsel…..

Gepostet am

Da kam doch tatsächlich ein Herr zu meiner Kollegin und beschwerte sich lautstark,dass aus dem Geldwechselautomat am Karussell Chips rauskommen. Sofort streckte er ihr zum Beweis die Hände entgegen.

„Das ist auch kein Geldwechselautomat!“, belehrte sie ihn. Das ist ein Kinderkarussell mit dem Schlitz zum bezahlen. Sie können dort Münzen reinstecken und bekommen Chips, mit denen Sie dann das Karussell starten können!“

Mein Gott! Ist es wirklich so schwer einen Bankautomaten von einem Karussell zu unterscheiden??